Ausbildung

Ausbildung

Ziel der Ausbildung (Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik) ist die berufliche Handlungsfähigkeit.

Der Weg des Auszubildenden (Lehrlings) beginnt nach Vertragsschluß mit einem ausbildenden Handwerksunternehmen im Hochtaunuskreis und endet vor Vertragsende in der Regel mit Bestehen der Gesellenprüfung vo dem Prüfungsausschuss der Innung.

 

Die zuständige Berufsschule ist die Hochtaunusschule in Oberursel.

 

 

 

 

 

 

                                  

Mitteilungen

Große Freisprechung der Hochtaunus-Innungen 2019

65 Junggesellinnen und Junggesellen aus 10 Innungen wurden freigesprochen

weiter

Heizungs / Sanitär-Notdienst am Wochenende

Notdienst der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik des Hochtaunuskreises. Telefon: 06172-26112

weiter

Kostenfreie "Arbeitsrechtliche Beratung" für Innungsmitglieder

Die für Innungsmitglieder im Hochtaunuskreis kostenfreie Beratung im Arbeits-und Sozialrecht zähl...

weiter